01
Juli
2016
|
12:43
Europe/Amsterdam

Mehr Licht und Luft für eine Lagerhalle in Thun

Zusammenfassung

Thun, Juli 2016: Hauptziel einer Gebäudesanierung ist es, eine bessere Wohn- und Arbeitsqualität zu schaffen. Auch im Bereich der Logistik, bei Warenumschlagsplätzen und Verwaltungen lohnt es sich, durch einen gezielten Eingriff die Bausubstanz aufzuwerten – so zum Beispiel auch bei einer Lagerhalle bei Gwatt in Thun. 

Walter Schmutz, Geschäftsleiter der Schmutz Immobilien GmbH, ist Eigentümer einer knapp 700m2 Quadratmeter grossen Lagerhalle in Gwatt bei Thun. Die Lagerhalle aus den 60ern war bereits in die Jahre gekommen und konnte eine Grunderneuerung gut vertragen. Denn auch Walter Schmutz weiss um die Verbesserung der Aufenthaltsqualität durch eine Sanierung, die bessere Vermietbarkeit und die damit einhergehende Wertsteigerung einer Immobilie. So nutzte er einen Mieterwechsel, um die Dachfläche und die Dachfenster der Lagerhalle zu erneuern. Seine Wahl fiel auf die VELUX Modular Skylights (VMS).

Besonders im Rahmen einer Sanierung eignet sich das modulare System der Skylights (VMS) sehr gut, denn das vollständig vorgefertigte Oberlichtkonzept macht eine komplizierte Planung und spezielle Konfektionierung der Verglasungselemente überflüssig. Die einzelnen VMS-Elemente können durch ihren modularen Aufbau schnell in die zu sanierende Dachfläche eingesetzt werden. So ist der Innenraum des Baus nie lange der Witterung ausgesetzt und die Umbauzeit reduziert sich auf ein Minimum. Auch die Planung gestaltet sich denkbar einfach zusätzlich unterstützt durch zahlreiche Planungstools wie CAD-Details und BIM-Objects. Bei der Lagerhalle in Thun dauerte der Umbau lediglich vier Monate von der Planung bis zum Bezug der lichtdurchfluteten Hallen durch die neuen Mieter.

Das modulare Konzept mit seinen vollständig vorgefertigten Elementen beruht auf einem einzigen Grundmodul mit Flügelrahmen und Isolierverglasung. Es ist sowohl als feststehendes als auch zu öffnendes Oberlicht erhältlich. Die fünf verschiedenen Skylight-Lösungen Lichtband, zwei verschiedene Sattellichtbänder, Sheddach-Verglasung oder Atrium Lichtband machen einen vielseitigen Einsatz des VMS möglich.

Bei der Lagerhalle in Thun wurden die zwei alten Sattellichtbänder durch drei neue VMS Lichtbänder mit einer Neigung von sieben Grad ersetzt. Die Planung des Umbaus übernahm die Jöhr Architektur GmbH aus Heimenschwand. Die Isolation der alten Fenster war mittlerweile porös und auch die Unterkonstruktion liess mit der Zeit zu wünschen übrig.

Die Entscheidung für den Einsatz des VELUX-Systems war schnell getroffen. „Die Fenster sollten dicht und vor allem durchbruchsicher sein. Bei den meisten Dachverglasungen wird dann oft Drahtglas oder gar ein zusätzliches Fangnetz eingesetzt. Nicht so mit „VMS“, erklärt Walter Schmutz. Die VMS-Module verfügen wahlweise über eine 2- oder 3-fach Isolierverglasung mit VSG, welches zu Montage- und Reinigungszwecken auch begehbar ist. Insgesamt wurden 87 Lichtbandmodule verbaut, bei denen jedes vierte Fenster mit einem integrierten und nicht sichtbaren Kettenantrieb zum Öffnen des Fensters versehen ist. Die zu öffnenden Module lassen sich über das VELUX INTEGRA System digital ansteuern und programmieren. Dies ist ein grosser Vorteil, durch den auch Verglasungen ausserhalb des direkten Zugriffbereichs leicht geöffnet und geschlossen werden können.

„Die Entscheidung zur Dachsanierung mit VMS war definitiv der richtige Schritt“, sagt Walter Schmutz. Die Vorteile sind offensichtlich. Neben einem viel geringeren Energiebedarf ist die verbesserte Aufenthaltsqualität sowohl in der Lagerhalle als auch in den Nebenräumen spürbar. „Der Lichteinfall ist um ein Vielfaches höher und wir müssen tagsüber auch in den Verwaltungsräumen kein zusätzliches Kunstlicht mehr einsetzen“, erklärt Walter Schmutz.

 

Projekt

Sanierung Lagerhalle

Bauherr

Schmutz Immobilien GmbH

Standort

Eisenbahnstrasse 62, 3645 Gwatt bei Thun

Planung

Jöhr Architektur GmbH

Dauer Umbau

4 Monate

Produkt

VELUX Modular Skylights (VMS): 87 Lichtbandmodule, davon 21 öffenbar