17
Januar
2013
|
01:00
Europe/Amsterdam

Flachdach-Fenster verbessern das Raumklima von Flachdachhäusern

Zusammenfassung

Früher gab es Tageslicht und Frischluft über das Dach zumeist nur bei Häusern mit geneigten Dächern. Aber dies gehört der Vergangenheit an. Die VELUX Gruppe hat ein Flachdach-Fenster für Flachdächer und Dächer mit geringer Neigung entwickelt.

Tageslicht und Frischluft sind für unser Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung. Wir verbringen 90% unserer Zeit innerhalb geschlossener Räume. Daher ist es wichtig, in dieser langen Zeit ausreichend Frischluft und Tageslicht zu bekommen - egal, ob das Dach geneigt ist oder flach.

Flachdach-Fenster seit 2008

Im Jahr 2008 hat die VELUX Gruppe beschlossen, dass Tageslicht und Frischluft auch über das Dach kommen sollte, unabhängig von der Dachneigung. Das Designkonzept war ein Produkt speziell für Bewohner von Häusern mit Flachdächern mit einer Dachneigung bis zu 15° und mit dem gleichen hohen Qualitätsstandard wie ein normales VELUX Dachfenster. Das Ergebnis war ein Flachdach-Fenster, das als revolutionär in diesem Bereich bezeichnet werden darf.

Als wir unser Flachdach-Fenster vor fast fünf Jahren an den Start brachten, waren wir die ersten im Markt, die Frischluft und Tageslicht über das Flachdach ins Haus brachten, vor allem in gut wärmegedämmten Häusern. Das war nicht nur ein innovatives Konzept, sondern wir haben auch hohe Ansprüche an die Qualität, die Energieeffizienz und ein ästhetisches Erscheinungsbild gestellt. Mit anderen Worten, wir wollten in der Lage sein, denjenigen ein besonders hochwertiges Produkt zu bieten, die unsere traditionellen Dachfenster nicht installieren können. Das haben wir jetzt erreicht.

 

Intelligentes Steuerungssystem

Das Flachdach-Fenster wurde von den Kunden gut angenommen und im Laufe der Jahre immer weiter verfeinert und mit neuen Funktionen und Zubehör ausgestattet. So ist zum Beispiel eine elektrische Version mit einer intelligenten Fernsteuerung erhältlich, mit der das Haus gelüftet und ein besseres Raumklima geschaffen werden kann. Zudem schliesst das System das Fenster bei Regen automatisch.

ndem wir unsere Flachdach-Fenster mit einem Regensensor ausstatten, verhindern wir eine Situation, die den meisten von uns bekannt sein dürfte: man ist nicht Zuhause und der Himmel öffnet seine Schleusen. Man weiss nicht mehr, ob man die Fenster geschlossen hat. Und schon gerät man in Sorge. Wenn Sie ein elektrisches Flachdach-Fenster haben, das sich bei den ersten Regentropfen schliesst, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Das Flachdach-Fenster ist gemäss SUVA-Richtlinie durchbruchsicher und erreicht die Einbruchklasse 2 nach EN 1627, so dass ungebetene Gäste über das Fenster nicht ins Haus gelangen können.

 

Solarbetriebener Hitze- und Sonnenschutz

Eine weitere Besonderheit des Flachdach-Fensters ist die Möglichkeit, es mit einer solarbetriebenen Markisette auszustatten. Diese wird zwischen der Glasscheibe und der Kuppel installiert und blockiert die Sonne, wenn Sie die Raumtemperaturen niedrig halten wollen.

Die solarbetriebene Markisette ist ein einzigartiges Produkt. Sie lässt sich kinderleicht installieren und liegt zwischen der Glasscheibe und der Kuppel und wird mit einer Fernsteuerung betätigt. Die Markisette ist solarbetrieben. Daher kostet der Betrieb nichts - ausser etwas Sonnenlicht. Und da die Markisette oberhalb der Glasscheibe liegt, gelangen die Sonnenstrahlen nicht in den Raum. Dies ist von entscheidender Bedeutung, um die Temperaturen niedrig zu halten.

 

Besseres Raumklima

Studien, die von Experten im VELUX Knowledge Centre1 in Zusammenarbeit mit anerkannten Ingenieuren2 durchgeführt wurden, belegen, dass Tageslicht und Frischluft durch das Dach dazu beiträgt, das Raumklima eines Hauses zu verbessern. Ein schlechtes Raumklima kann die Gesundheit und unser mentales Wohlbefinden beeinträchtigen. Tageslicht und Frischluft über das Dach müssen berücksichtigt werden, wenn ein Gebäude renoviert oder neu errichtet wird.

Durch das gleichzeitige Öffnen von Fassaden- und Dachfenstern oder der Flachdach-Fenster entsteht der so genannte Kamineffekt. Das bedeutet, dass die Luft in einem Raum viel schneller ausgetauscht wird als dies ansonsten möglich wäre. Auf diese Weise kann in den Wintermonaten viel Frischluft in einen Raum geleitet werden, ohne ihn mehr als unbedingt nötig abzukühlen. Der Hausbesitzer profitiert somit doppelt: mehr Tageslicht über das Dach und ein angenehmeres Raumklima. Und genau darum geht es schliesslich: Wohlbefinden und Behaglichkeit Zuhause

Die VELUX Gruppe ist das einzige Unternehmen, das Flachdach-Fenster in über 30 Märkten in Europa anbietet.

Bildunterschrift: Ein Flachdach-Fenster verbessert das Raumklima durch Frischluft und jede Menge Licht.

Pressematerial im VELUX Media Centre Sehen und downloaden Sie unsere neuen Videos, Fotos und Pressematerialien im VELUX Media Centre auf press.velux.com. Hier können Sie die VELUX News abonnieren.

Besuchen Sie uns auf twitter.com/velux und facebook.com/velux

 

Textbaustein

Die VELUX Gruppe schafft bessere Lebensräume durch Tageslicht und Frischluft über das Dach. Das VELUX Produktprogramm umfasst ein breites Spektrum an Dachfenstern und Lösungen für Flachdächer. Die Gruppe bietet zudem viele Arten von Hitze- und Sonnenschutzprodukten, Rollläden, Einbauprodukte, Produkte für die Fernsteuerung und thermische Sonnenkollektoren für die Dachinstallation. Die VELUX Gruppe, mit Fertigungsunternehmen in 11 Ländern und Vertriebsgesellschaften in fast 40 Ländern, repräsentiert eine der stärksten Marken auf dem globalen Markt für Baumaterialien und ihre Produkte beinahe überall auf der Welt verkauft. Die VELUX Gruppe beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter und befindet sich im Besitz von VKR Holding A/S, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die zu 100% im Besitz von Stiftungen und der Familie ist. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.velux.com.