01
Juli
2010
|
01:00
Europe/Amsterdam

“Daylight & Architecture erhält internationale Auszeichnung”

Das von der VELUX-Gruppe herausgegebene Magazin Daylight & Architecture wurde 2010 mit dem BCP-Award in Gold ("Best of Corporate Publishing") in der Kategorie Handwerk/Bau/Architektur ausgezeichnet.

Das Magazin Daylight & Architecture wurde mit einem "Best of Corporate Publishing"-Award in der Kategorie Handwerk/Bau/Architektur ausgezeichnet.

Die Jury begründete die Gold-Auszeichnung von D&A wie folgt:

- Ein Fenstermagazin ohne Fenster. Daylight & Architecture bringt mit sinnlichen und inspirierenden Themen Tageslicht in die komplexe Welt der Architektur und transportiert gleichzeitig die Marke in hervorragender Weise. Das hochmoderne grafische Konzept war für die Jury ein weiterer wichtiger Baustein zum Gold-Award.

Über 650 Veröffentlichungen in 34 Kategorien wurden zum BCP-Award eingereicht.

Eine Plattform für den Dialog über den Einsatz von Tageslicht in der Architektur
Villum Kann Rasmussen, der Firmengründer von VELUX, erfand 1942 das Dachfenster. Er nannte sein Unternehmen kurz VELUX, wobei VE für Ventilation (Belüftung) und LUX für den lateinischen Begriff für Licht steht. Von Beginn an stellte die Bedeutung von Tageslicht in der Architektur und für die Lebensqualität der Menschen einen wichtigen Meilenstein in der VELUXGruppe dar. Wir sehen unser Geschäft in einem engen Zusammenhang zur Bauplanung und setzen uns zum Gesamtziel, die Wohn- und Lebensbedingungen der Menschen durch Tageslicht und Frischluft zu verbessern.

Diese Zielsetzung bildet auch die Plattform für unser Magazin “Daylight & Architecture”. Hier wollen wir Themen zur Sprache bringen und Ansichten und Blickwinkel über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Architektur unter Einbeziehung von Tageslicht und Frischluft vorstellen.

Ziel des Magazins ist es, eine Plattform für den Dialog zwischen Branchenfachleuten zu schaffen und dadurch den Diskurs über Architektur ganz allgemein und Tageslicht im Besonderen zu fördern.

Das Magazin Daylight & Architecture erschien erstmals im Jahr 2005. Seither konnten wir 13 Ausgaben mit 40-50'000 Exemplaren an Architekten und Bauplaner in 25 Ländern verteilen.

Jede Ausgabe wird von einem VELUX-Projektteam in Zusammenarbeit mit dem Herausgeber, Jakob Schoof vom Institut für Internationale Arkitektur-Dokumentation, dem Fotoredakteur und Künstler Torben Eskerod, dem Kreativdirektor Bjørn Kusoffsky sowie dem Grafikdesigner Per Carlsson vom Stockholm Design Lab erarbeitet. Das Magazin selbst wird bei GZD, DESIGNPRESS GMBH in Ditzingen (Deutschland) gedruckt.

Über den BCP-Award
Für den BCP-Award wurden 650 Publikationen in 34 Kategorien eingereicht – damit ist er der grösste Award im Bereich des Corporate Publishing. Die Auszeichnung wird seit 2003 alljährlich verliehen. Mehr zum Thema auf www.bcp-award.com

Über die VELUX-Gruppe
Die VELUX-Gruppe schafft durch Tageslicht und frische Luft unter dem Dach bessere Lebensbedingungen. Das VELUX-Produktprogramm umfasst ein breites Sortiment an Dachfenstern und Oberlichtern sowie an Flachdachlösungen. Darüber hinaus bietet die Gruppe eine grosse Vielfalt an Dekorations- und Sonnenschutzartikeln, Rollläden, Montageartikeln, Fernsteuerungsprodukten und thermischen Solarpanels zur Dachmontage an. Die VELUXGruppe verfügt über Fertigungswerke in 11 und Vertriebsunternehmen in fast 40 Ländern und zählt zu den bekanntesten Marken auf dem weltweiten Baumaterialsektor; die Produkte der Marke werden fast überall auf der Welt angeboten. Die VELUX-Gruppe beschäftigt insgesamt rund 10'000 Mitarbeiter und befindet sich im Besitz der VKR Holding A/S, einer Aktiengesellschaft im Alleineigentum von Stiftungen und Familie. Mehr zum Thema auf www.velux.com.

Nachrichtenportal
Besuchen Sie für sendefähiges Videomaterial über die VELUX-Gruppe die Website www.thenewsmarket.com/Velux. Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit zur Anmeldung, falls Sie ein Neunutzer sind. Bei Fragen können Sie sich per E-Mail an journalisthelp@thenewsmarket.com wenden.

Foto-Links
Fotos zum Download finden Sie unter www.velux.com/AboutVELUX/News/

Bildlegende Award-Foto
Von links:
Torben Thyregod Jensen von D&A VELUX-Gruppe, Meike Weber vom Institut für Internationale Arkitektur-Dokumentation, Jakob Schoof, Redaktioneller Partner für D&A vom Institut für Internationale Arkitektur-Dokumentation, Per Carlsson, Grafikdesigner für D&A vom Stockholm Design Lab, Christine Bjørnager von der D&A VELUX-Gruppe, Torben Eskerod, Fotoredakteur für D&A, Künstler und Fotograf sowie Astrid Unger von VELUX Deutschland. Hinter der Gruppe zu sehen ist die Entertainerin und Moderatorin der Award-Show, Gabriella.

Bildlegende Daylight & Architecture, Titelblatt Ausgabe Nr. 12
Daylight & Architecture Nr. 12 befasst sich mit dem Thema Verkehrsflüsse in der Stadt. Für diese Ausgabe wurde ein spezielles Grafikkonzept entwickelt, und elf Autoren stellen einen typischen städtischen ’Fluss’ sowie einen Aktionspunkt zur urbanen Nachhaltigkeit dar. In D&A Nr. 12 finden Sie weiterhin ein Interview mit dem C40-Sekretatiat über dessen Einstellung zum Klimawandel, ein Interview mit der ehemaligen dänischen Umweltministerin Connie Hedegaard sowie einen Artikel mit dem CEO der VELUX-Gruppe, Jørgen Tang-Jensen, über den Umgang der Gruppe mit Problemen im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Mehr zu diesem Thema auf da.velux.com

Weitere Informationen über “Daylight & Architecture” finden Sie auf da.velux.com